Blog Listing

Lindnerhof-Taktik Plattenträger Gen. 3 und Gen. 5 – Im Vergleich

Heute haben wir einen Vergleich zwischen den Generationen 3 und 5 der Plattenträger von Lindnerhof aufgestellt und einige Bilder für Euch gemacht, um die Unterschiede in den Features besser darzustellen und um einen besseren Gesamtüberblick zu verschaffen.

Link zu Bildern in hoher Auflösung am Ende des Posts!

Links zu sehen der neue Plattenträger der 5. Generation, rechts der Plattenträger der 3. Generation.

Aussen:

http://abload.de/thumb/gen3undgen501o1s.jpg

Innen:

http://abload.de/thumb/nebeneinandervonhinte06q3e.jpg

Wie man sieht ist die Innenseite des Gen.5 mit Meshgewebe (seit der 4. Generation) ausgestattet und man hat die Möglichkeit 2 Panels anzubringen. Mit denen trägt sich der Plattenträger wirklich angenehm. Definitiv eine gute Sache. Inzwischen (Stand 11/15) wird von Lindnerhof-Taktik ein olives Meshgewebe verwendet, vermutlich weil die Farbe mehr tarnt als ein „tan“-farbenes Meshgewebe. Es wird sogar gemunkelt, diese Änderung geschau auf Vorschlag der Bundeswehr-Nutzer.

Detail Rückseite/Schulterpartie:

http://abload.de/thumb/gen3und5nebeneinander6josb.jpg

Hier ist zu sehen, dass die Träger nun ein kleines Stück in Richtung Schulter gepolstert sind. Außerdem sind mehr Molle-Reihen vorhanden (das war aber ebenfalls schon bei der 4. Generation des Plattenträgers der Fall).

Front-Flap:

http://abload.de/thumb/vorngen3undgen5b8sah.jpg

Hier sieht man beim Gen5 : Man kann die Frontflap abnehmen, austauschen oder das Chestrig-light befestigen. Ausserdem ist mehr Klettfäche vorhanden im Gegensatz zum Gen.3 was der Einstellung der Weite noch etwas mehr Platz gibt.

Innenseite Abwurfsystem:

http://abload.de/thumb/rueckgen3undgen5ugqqn.jpg

Es ist wie beim Gen 4 möglich nun auch NUR den Cummerbund per „Abwurfsystem“ zu lösen. Coole Idee: Die kleinen Schlaufen sind in Orange – so findet man diese einfacher wieder.

Plattenfach:

http://abload.de/thumb/innenseitevergleich73rke.jpg

Beim Plattenträger der 5. Generation hat es, wie zu sehen, mehr Platz für einklettbares Zubehör (Magtaschen, Dumppouch oder ein Panel mit Molle Schlaufen), außerdem haben die ballistischen Einlagen wie SK1 und SK4 Platten nun separate Fächer.

Kurze Zusammenfassung:
Der Gen 5 ist wesentlich bequemer als der Gen 3 und hat mehr „Funktionen“. Aber ich persönlich würde sagen, dass er eventuell nicht „so lange hält“ wie ein Gen 3. So wird neuerdings kein 1000er Den Cordura sondern 550Den Cordura verwendet – hier muss man aber fairerweise sagen, das diese Zahl gewissermaßen nur das Gewicht ausdrückt und nicht unbedingt die Haltbarkeit. Denn wer schon ein mal ältere LHT Taschen gesehen hat, wird schnell feststellen, dass diese oft noch sehr gut in Schuss sind und somit einiges an Arbeit nötig ist um da was kaputt zu machen.
Wobei man auch sagen muss, dass die Plattenträger der Gen 3, welche durch die Gen 5 ersetzt worden sind, immer noch zu verwenden waren. Manche Sätze wurden angeblich an die SOF der ANA verschenkt. Selten taucht auch mal ein Satz auf ebay oder bei Händlern auf.
Die einzige „Schwachstelle“, wenn man denn eine finden will, ist das flexible Stück am Cummerbund (Bilder unten). Es wird sich zeigen wie lange dieses Stück hält (Stand Mitte 2016: Die Stelle hält noch, später dazu mehr.). Ansonsten ist der Gen 5 ein würdevoller Nachfolger für den Gen 3. Zwar waren viele Features beim Gen.4 schon vorhanden, aber die Polster und die tauschbare Frontklappe machen einiges aus. Es ist vielleicht so wie beim Windows Betriebssystem – erst jede 2. Version ist etwas brauchbares. Update: Die beschriebene Stelle scheint sich wirklich stark auszufransen, aber dennoch zuverlässig zu halten. Sie ist ja auch mehrlagig. Bisher ist mir noch kein Fall bekannt geworden, dass ein Plattenträger wegen diesem Schaden getauscht werden musste.

Stelle am Cummerbund:

http://abload.de/thumb/foto05.09.14091718tnpq5.jpghttp://abload.de/thumb/foto05.09.14091708ymqoa.jpg

Das sind Abnutzungspuren von rund 3 Tagen durchgehender, effektiver Nutzung. Das mag erschreckend aussehen, aber diese Stelle hält bisher.

LINK ZU GALERIE MIT HI-RES BILDERN



Leave a Reply